Alle Fakten, Ansichten und Erfahrungen von den Experten von Cam Charter Europe findet ihr im folgenden Beitrag. Für Rückfragen meldet euch gerne bei uns via Kontaktformular.

Bei uns könnt ihr ab dem 31. Oktober 2016 die GoPro Hero 5 Black mieten, testen und mit ins nächste Abenteuer nehmen.

GoPro Hero5 – Die neue Produktfamilie aus Kalifornien

Seit dem 03. Oktober 2016 ist die GoPro 5 weltweit zum Kauf verfügbar – auch in Deutschland. Mit ihr fällt der Startschuss für die Veröffentlichung einer ganzen GoPro Familie.

Über die nächsten Wochen und Monate werden wir noch neben dem Release der GoPro Karma (Drone) auch die Live-Schaltung von GoPro Plus (Online Videobearbeitung) erleben. Unterstützt wird die neue Art der Momentaufzeichnung durch eine sinnvolle Erweiterung an Zubehör, wozu unter anderem der GoPro Gimbal (Bildstabilisator), GoPro Quick Key (mobile Datenübertragung) und die GoPro Remo (Fernsteuerung mit Spracherkennung) gehören.

Abgerundet wird die neue Hardware durch ein cleveres Netzwerk an neuer und aufgefrischter Software. Dazu gehört GoPro Capture (Smart Phone Steuerung) und GoPro Quick (Smart Phone Videobearbeitung), sowie GoPro Quick | Desktop (Computer Offline Videobearbeitung).

GoPro Hero 5 Black Edition – Zahlen, Fakten und Erfahrungen

Der Preis

Die GoPro Hero 5 Black wird für einen Preis von aktuell 429 Euro zum Kauf angeboten. Markenfans werden direkt bemerken, dass der Einführungspreis niedriger ist, als bei der Vorgängerreihe GoPro Hero 4.

Fast alle Blogger, Vlogs und Produkttester beschreiben den Preissturz des neuesten Models, als Angstreaktion vor der wachsenden GoPro Konkurrenz. Wir hingegen haben festgestellt, dass auch der Lieferumfang reduziert wurde und dadurch auch – vereinfacht ausgedrückt – geringere Produktionskosten anfallen.

Somit finden wir in der neuen, schlankeren Verpackung nicht nur kein Gehäuse mehr vor. Auch die sonst beigelegten zwei Wechselgelenke vermisst man im neuen Lieferumfang. Im Gegenzug bekommt man allerdings eine deutlich klüger zusammengestelltes Basisausstattung.

Der Lieferumfang

Die neue GoPro Hero 5 Black ist vom Hause aus bis zu 10 Meter wasserdicht. Dadurch wird nicht nur die Handhabung enorm verbessert, auch die Soundqualität macht einen gewaltigen Sprung nach vorne. Gehalten wird der Camcorder von einer schlanken und ultra leichten Rahmenhalterung. Durch diese Änderung ist auch das integrierten Display auf der Rückseite leichter zur Navigation zugänglich. Dieser Schritt dürfte besonders Einsteigern im Action Cam Bereich zu Gute kommen.  Darüber hinaus kann mit dem neuen USB Type C Kabel nicht nur schneller die produzierten Bilder und Videos übertragen werden, sondern auch auch die Ladezeit durch besser Stromübertragung verkürzt werden. Der übertragene Strom wird dabei in einen optisch neuen Akku übertragen.

Wie auch bei den Vorängermodellen legt GoPro jedem Käufer 2 Klebehalterungen (gerade und gebogen), 3 Aufkleber, eine Schnellspannschnalle und eine Rändelschraube bei. 3 Informationskarten zum Thema Einführung, Sicherheit und weitere Services tuen ihr übriges.

Lieferumfang GoPro Hero5 Black Edition

  • Hero5 Black Kamera
  • The Frame (für Hero5 Black)
  • Akku (für Hero5 Black)
  • Schnellspannschnalle
  • Gebogene + flache Klebehalterung
  • USB C-Port Kabel

Die Auflösung

Die Leistungsfähigkeit der neuen GoPro 5 im Bereich Video liegt bei der altbekannten Auflösung von 4k30 (Ultra HD mit 30 Bilder pro Sekunde). Damit sind lautstarke Gerüchte über eine mögliche 8k Auflösung nicht bestätigt worden.

Das Unternehmen geht den richtigen Schritt und verbleibt bei Ultra HD und verbessert diese hingegen mit einer eingebauten Bildstabilisation. Diese wird durch die Beschneidung von etwa 10% der Auflösung erreicht und bringt somit endlich Ruhe in das Auge des Betrachters.

Der Stillstand im Auflösungsfortschritt macht sich auch bei der Fotoqualität bemerkbar. Auch hier entscheidet das Unternehmen das Limit des Vorgängermodels nicht zu überschreiten. Bei 12 Megapixel und einer Auflösung von 4000 x 3000 Pixel ist Schluss. Fotografen dürfen sich aber über eine Dateiausgaben in RAW und WDR freuen, was bei GoPro Aufnahmen neue Bearbeitungsmöglichkeiten in der Post-Production ermöglicht.

Die Batterie

Die schlechte Nachricht vorab: der neue Akku ist wieder in einer neuen Form. Das bedeutet für alle Besitzer von GoPro Equipment das eine weitere Nutzung der Batterien in der neuen GoPro 5 nicht möglich ist.

Als Entschädigung erhält man allerdings einen 1.240 mAh starken Akku. Profis werden direkt bemerken, dass der neue Akku 80 mAh stärker ausgestattet ist. In der Nutzung macht sich jedoch positiv bemerkbar, dass das neue Kraftpaket ganze 50% länger durchhält, als der alte Akku.

Gespeist wird der Akku direkt über die Kamera. Dank dem neu eingebauten USB Type C werden Ladezeiten von nur 45 Minuten versprochen. Bei einer Aufnahmelaufzeit von etwa 1 Stunde 30 Minuten bedeutet dies, dass ein zusätzlich erworbener Ersatzakku längst im Ladegerät fertig geladen ist, bevor der aktuelle Akku zu neige geht.

Getestet haben wir die Laufzeit in der Maximalauflösung von 4k30 (Ultra HD mit 30 Bilder pro Sekunde).

Das Fazit

Im Hause GoPro hat man sich ganz klar Gedanken über die User gemacht. Das Unternehmen macht einen gewaltigen Sprung in die richtige Richtung. Die neuen Produkt stehen ganz klar unter dem Sternenbanner „Nutzererfahrung“.

GoPro liefert mit den neuen Produkten eine End-To-End Lösung. Von den ersten Aufnahmen bis zur fertigen Videoproduktion bietet das Unternehmen nun eine Lösung von nur einem Anbieter an. Die GoPro Hero 5 Black legt dazu den Grundstein.

Wir begrüßen besonders die besser Akkulaufzeit die vermutlich über das bessere Set Up im Akku und Gerät realisiert wird. Die fest intergrierte USB Schutzklappe wird viele User freuen, die ihre an ihren Altgeräten schon längst verloren haben. Solch kleine Kniffe werden auf jeden Fall den Markenfans gefallen. Ein weiteres schönes Detail ist die neue Schnellspannschnalle, die nicht nur hochwertiger daher kommt, sondern auch einen integrierten Gummistabilisator besitzt. Dadurch wird die auf Software basierte Bildstabilisation zusätzlich unterstützt.

Diese macht auch für uns die Kernneuerung aus. Egal ob alter Hase und Neuling im Action Cam Bereich. Wir alle profitieren davon, dass zukünftige gute und ruhige Bilder am Bildschirm genossen werden können. Unterstützt wird die Wiedererweckung von Erinnerungen durch eine enorm verbesserte Sound Qualität – dank der drei eingebauten und frei zugänglichen Mikrofone. Nettes Extra: die Mikrofone kommunizieren elektronisch miteinander und stimmen sich für den besten Sound automatisch ab. Somit sollen störende Windgeräusche drastisch reduziert werden.

Wir freuen uns außerdem auf die versprochene Sprachsteuerung. Besonders sexy finden wir hier, dass ein Modus-Wechsel während bereits laufenden Aufnahmen einfach und schnell durchgeführt werden kann. Somit können wir zukünftig ein Videoaufnahme laufen lassen und bei Bedarf der GoPro zurufen ein Foto oder eine Reihenaufnahme (Burst) einzulegen.

Anders als versprochen, können nicht alle bisher gekauften Zubehörteile mit der neuen GoPro Hero 5 benutzt werden. Dazu zählt allem voran der Akku und das Akkupack. Auch Tauchfilter oder Gehäuse für Tauchtiefen unter 10m gehören dazu.

Wir persönlich sehen das aber als nur einen geringen Nachteil, da ihr bei uns die Möglichkeit erhaltet, euer Equipment passgenau und günstig ganz nach Hobby, Abenteuer oder Einsatzgebiet zu mieten.

Leistungsübersicht GoPro Hero5 Black

Bei uns kannst du dir die neue GoPro5 mieten und testen bevor du sie kaufst. Überzeuge dich selbst und, im wahrsten Sinne des Wortes: mach dir ein eignes Bild von der besten GoPro aller Zeiten.